Zu meiner Person

Auf meinem Lebensweg interessiere ich mich sowohl für das, was dem Menschen in der eigenen Seele, als auch was ihm als Zeitgenosse in der Welt begegnet. Ich bin überzeugt davon, daß wir mehr und mehr lernen können, in Kontakt mit unserem wahren Ich zu kommen und unabhängig von äußeren Autoritäten frei und bewußt zu leben.

Seit 2006 arbeite ich in freier Praxis und kann meine vielfältigen Berufs- und Lebenserfahrungen in die therapeutische Arbeit einfließen lassen. Ich lerne selbst mit jeder Begegnung und bin den Menschen dankbar für das Vertrauen, das sie mir entgegen bringen.
Freude und Zufriedenheit erfahre ich durch das Miterleben der Entwicklungen, die Menschen durchleben können, die sich auf den Weg gemacht haben.

Seit 2014 arbeite ich intensiv mit an der Erforschung und Vermittlung der Meditativen Dialogarbeit, die Armen Tougu entwickelt.

Studium

Psychologie: Universität Hamburg, Schwerpunkt klinische und pädagogische Psychologie
Theologie: Freie Hochschule der Christengemeinschaft Stuttgart
 

Ausbildungen

  •     Gesprächspsychotherapie
  •     Focusing
  •     Traumatherapie (PITT)
  •     Fortbildungen in humanistischer Psychologie:
           Gestalttherapie, Hakomi, Psychosynthese
  •     Coaching mit dem inneren Team
  •     Mediation
  •     Groupfield – systemische Gruppenarbeit
     

Berufserfahrungen

  •     Suchttherapie
  •     Krebsnachsorge
  •     Berufliche Rehabilitation
  •     Rehabilitation bei Herzerkrankungen
  •     Seminare zur Achtsamkeit und Stressbewältigung
  •     Aufstellungsarbeit „Dialogische Bildgestaltung“

Berufsverbände

  • VfP Verband freier Psychotherapeuten
  • DtGAP Deutsche Gesellschaft für anthroposophische Psychotherapie
footerstripe